Wie trage ich Öle richtig auf?

Wie trage ich Öle richtig auf?

(Auftrage-)Technik ist alles!

 

von Dr. Huong Nguyen  |  Redaktion: Dr. Sabine Nunius  | 02.06.2022

Genauso wichtig wie die richtige Öldosis ist die Auftragetechnik. Denn diese bestimmt ebenfalls darüber, wieviel Öl am Ende auf Deine Haut kommt! 

 

Wenn Du Liquid Barrier verwendest, gehst Du bei der Verwendung am besten folgendermaßen vor: 

• schüttle den Flakon und erwärme ihn für einige Sekunden zwischen Deinen Handflächen

• entnehme anschließend die für Dich passende Tropfenzahl

• reibe Deine Hände leicht aneinander und verteile so das Öl gleichmäßig auf beiden Handflächen 

• bringe nun das Öl auf, indem Du mit sanftem Druck die komplette Handfläche auf Dein gesamtes Gesicht presst. 

 

Kurz warten und spüren: Du wirst feststellen, dass Liquid Barrier durch seine besondere Formulierung sofort einzieht und überhaupt keinen Ölfilm auf Deiner Haut hinterlässt. Also kein sticky, shiny face, das man wieder überpudern muss, sondern Haut, die sofort ready to go ist! 

Deine routine

Ganz zum Schluss noch ein paar Worte zur Reihenfolge bzw. der Frage, was Du wann in welcher Kombination verwenden sollst. Aus meinen Gesprächen mit Klient:innen weiß ich, dass hierzu viele verschiedene Erklärungen und Empfehlungen kursieren. Ich selbst mag minimalen Aufwand bei maximaler Wirkung. Von daher empfehle ich Dir folgende Schritte: 

 

1. Reinige Dein Gesicht wie gewohnt und bereite die Haut so auf das Treatment vor. Morgens reicht eine Reinigung mit purem Wasser absolut aus, sofern Deine Haut nicht übermäßig ölig ist. 

 

2. Deine Haut ist jetzt maximal aufnahmefähig für Wirkstoffe. Trage also idealerweise JETZT ein Serum auf: Vivid H2O oder Poise & Purity. 

 

3. Schließe Deine Routine ab, indem Du Deine Haut mit einem Öl wieder versiegelst und somit optimal schützt. Liquid Barrier bietet sich dafür perfekt an.

 

 

Mit dieser Standard-Routine bist Du für den Alltag super gerüstet. Natürlich kennst Du sie jederzeit erweitern und beispielsweise um ein Peeling wie Mask to Reveal ergänzen - je nachdem, was Deine Haut gerade braucht. Die Produkte, die ich für TEN TWELVE entwickelt habe, sind in ihrer Wirkung übrigens aufeinander abgestimmt. Wenn Du sie miteinander kombinierst, stellst Du sicher, dass Du vom maximalen Effekt profitierst und Deine Haut mit allem versorgt wird, was sie benötigt, um gesund, kraftvoll und schön zu bleiben.

 

Dir viel Freude bei der Öldosis-Findung austesten und vor allem dem “yeah, got it” Gefühl, wenn Du genau die richtige Dosis für Dich gefunden hast!